Taituki kinnertuki niveltuki tukee koiran kinnertä

Sprunggelenkstütze

  • Verletzungen des Sprunggelenksbands
  • Verhinderung der Hyperextension des Sprunggelenks
  • Behandlung der Sprunggelenksarthrose

Zweck unserer Sprunggelenkorthese

Das Sprunggelenk eines Hundes befindet sich im Hinterbein und entspricht dem menschlichen Sprunggelenk. Hunde gelten als Zehenspitzengänger, das heißt, sie stehen auf ihren Zehen und das Sprunggelenk ist angehoben. Das Sprunggelenk sollte einen leichten Winkel beibehalten. Die Sprunggelenkstütze von Taituki ist darauf ausgelegt, die richtige Position des Sprunggelenks zu bewahren, eine übermäßige Streckung des Sprunggelenks zu verhindern und dem Gelenk seitliche Stabilität zu verleihen.

Wann unsere Sprunggelenkorthese benötigt wird

Eine Verletzung des Kollateralbandes des Sprunggelenks kann auftreten, wenn ein Hund abrupt abbremst oder beim Gehen stolpert. Dies kann zu Hinken oder Schmerzen im Sprunggelenk führen. Bestimmte Hunderassen wie Chow Chow, Akita oder Berner Sennenhund haben möglicherweise von Natur aus Sprunggelenke, die sich übermäßig strecken, und Taituki’s Sprunggelenkstütze kann dieses Problem angehen und bei Arthrose helfen. In schweren Fällen von Arthrose kann eine Operation erforderlich sein, aber die Sprunggelenkstütze von Taituki kann den Genesungsprozess unterstützen.

Nutzungsdauer unserer Sprunggelenkorthese

Bei einem Unfall, bei dem die Bänder nicht vollständig gerissen sind und kein Gips oder eine Operation erforderlich ist, kann die Sprunggelenkorthese von Taituki sofort verwendet werden. Die Sprunggelenkstütze wird vom Hund 4-8 Wochen lang getragen. Wenn die Verletzung mild ist und nach der Anfangszeit kein Hinken mehr auftritt, kann die Stütze für Spaziergänge verwendet werden. Wenn es Schwellungen, Wärme und Empfindlichkeit im Sprunggelenk gibt, ist es ratsam, die Stütze den ganzen Tag über zu tragen. Die Verwendung der Orthese kann eingestellt werden, wenn keine Empfindlichkeit, Schwellung oder Wärme im Gelenk mehr vorhanden ist und der Hund keine Anzeichen von Hinken mehr zeigt. Wenn die Bänder dauerhaft gedehnt sind, wird empfohlen, die Stütze bei längeren Spaziergängen und bei rutschigen Bedingungen, zum Beispiel bei schlechtem Wetter, zu verwenden.

 

Anlegen der Sprunggelenkorthese

Legen Sie die Unterstützung mit dem Größenetikett auf der Vorderseite an. Beim Anlegen das Bein leicht beugen und die Stütze über dem Sprunggelenk positionieren. Befestigen Sie die Klettverschlüsse und stellen Sie sicher, dass die Stütze fest genug sitzt und nicht nach unten rutscht.

Waschen der Sprunggelenkstütze

Bei Bedarf von Hand mit mildem Waschmittel oder verdünntem Spülmittel waschen. Das Abwischen und Entfernen von Haaren, zum Beispiel vom Klettverschluss, reicht oft aus. Es ist ratsam, die Stütze beim Schwimmen abzunehmen.

Verwendete Materialien

Reibungsarmes und leichtes Innenfutter

Starke Neoprenverstärkung wärmt und passt sich der Form des Hundebeins an. Dank des weichen Futters ist die Stütze für den postoperativen Einsatz geeignet.

Geformte Metallverstärkungen

Die Stütze behält ihre Form dank des gebogenen Metallteils und bietet genügend Platz für das Gelenk. Der biomechanisch gestaltete Bewegungsbereich sorgt für den richtigen Gelenkwinkel in verschiedenen Situationen.

Robuste Außenschicht

Hergestellt aus äußerst haltbarem Cordura-Material.

Professionelle Hilfe bei der Auswahl der richtigen orthopädischen Stütze​

Hilft Ihrem Hund bei der Genesung

Taituki ist geeignet für den Einsatz vor und nach der Operation, um die Heilung zu beschleunigen

Langfristige Unterstützung

Taituki ist für den langfristigen Einsatz geeignet. Die Stütze aktiviert die Muskeln und gibt Vertrauen in die Bewegung.

5/5
„Ich bin dankbar für die Gelenkstütze. Sie passt perfekt und hilft beim Gehen im Freien. Sie hat mir geholfen, meine Lieblingsaktivitäten weiterzuführen. Was für eine großartige Erfindung!“
Taituki testimonial
Kössi
7 yr -Pyrenean shepherd dog
5/5
„Ich trage die Taituki-Handgelenkstützen nun seit etwa einem Jahr. Mit der Taituki-Gelenkstütze kann ich lange Spaziergänge im Wald machen und meine Handgelenke sind jetzt deutlich stabiler.“
Wagner
12 v - Labrador retriever
5/5
„Ich habe eine Überdehnung des Handgelenks. Mit der Hilfe der Gelenkstütze konnte ich fast alle Medikamente absetzen, und die Gelenkstütze stört mich überhaupt nicht.“
Taituki testimonial
Kelmi
9 v - Landseer