Sprunggelenkstütze

Das Sprunggelenk eines Hundes befindet sich im Hinterbein und entspricht dem Knöchelgelenk eines Menschen. Hunde werden als digitigrade Tiere betrachtet, das heißt, sie stehen auf ihren Zehen und dem Tarsus (Knöchelbereich) erhöht. Das Sprunggelenk sollte einen leichten Winkel beibehalten. Die Sprunggelenkstütze von Taituki ist so konzipiert, dass die korrekte Position des Sprunggelenks erhalten bleibt, eine übermäßige Streckung verhindert und dem Gelenk seitliche Stabilisierung bietet.

Eine Verletzung des Seitenbandes des Sprunggelenks kann auftreten, wenn ein Hund abrupt langsamer wird oder beim Gehen stolpert. Dies kann zu Hinken oder Schmerzen im Sprunggelenk führen. Bestimmte Hunderassen wie Chow-Chow, Akita oder Berner Sennenhund haben möglicherweise von Natur aus Sprunggelenke, die überdehnen, und Taituki’s Sprunggelenkstütze adressiert dieses Problem und kann bei Arthrose helfen. In schweren Fällen von Arthrose kann eine Operation notwendig sein, aber Taituki’s Sprunggelenkstütze kann den Genesungsprozess unterstützen.

189,00 

Wenn es sich um einen Unfall handelt, die Bänder jedoch nicht vollständig gerissen sind und kein Gips oder eine Operation erforderlich ist, kann die orthopädische Stütze von Taituki sofort verwendet werden. Die Sprunggelenkstütze wird vom Hund 4-8 Wochen lang getragen. Wenn die Verletzung leicht ist und nach der Anfangsphase kein Hinken mehr auftritt, kann die Stütze bei Spaziergängen verwendet werden. Wenn es zu Schwellungen, Wärme und Empfindlichkeit im Sprunggelenk kommt, wird empfohlen, die orthopädische Stütze den ganzen Tag über zu tragen. Die Verwendung der Stütze kann eingestellt werden, wenn keine Empfindlichkeit, Schwellung oder Wärme im Gelenk mehr vorhanden ist und der Hund keine Anzeichen von Hinken mehr zeigt. Wenn die Bänder dauerhaft gedehnt sind, wird empfohlen, die Stütze bei längeren Spaziergängen und bei rutschigen Bedingungen, z.B. bei schlechtem Wetter, zu verwenden.

  • Verletzungen der Sprunggelenkbänder
  • Verhinderung der Überstreckung des Sprunggelenks
  • Behandlung von Sprunggelenksarthrose

Reibungsarmes und leichtes Innenfutter

Starke Neoprenverstärkung erwärmt sich und passt sich der Form des Hundebeins an. Dank des weichen Futters ist die Stütze für den postoperativen Einsatz geeignet.

Geformte Metallverstärkungen

Die Stütze behält ihre Form durch das gebogene Metallteil bei und bietet ausreichend Platz für das Gelenk. Biomechanisch entworfener Bewegungsbereich bietet den korrekten Gelenkwinkel für verschiedene Situationen.

Strapazierfähige Außenschicht

Hergestellt aus hochstrapazierfähigem Cordura-Material.

Einfacher Klettverschluss

Echter Klettverschluss, der je nach Beinumfang angepasst werden kann.

 
GrößeBeispielrassenAufmerksamkeit
XSItalianisches Windspiel, Zwergpinscher, Katzen, Zwergpudel, Mops, Kleinspitz, Mittelspitz, Chihuahua, Zwergterrier, Japan Chin, Papillon, Havaneser 
SShetland Sheepdog, Finnischer Spitz, Whippet, Border Collie 
S+Collie, Lagotto Romagnolo, Nova Scotia Duck Tolling Retriever, Finnischer Lapphund, Amstaff (Weibchen)Schmalbeinige, aber stärker strukturierte Hunde
MLabrador, Deutscher Schäferhund, Malamute, Bullmastiff, Chow-Chow, Amerikanischer Akita, Amstaff (Männchen) 
LBerner Sennenhund, Leonberger 

Sie können auch eine Bestellung aufgeben, indem Sie zusätzliche Informationen über die Hunderasse, Maße und mögliche Diagnose angeben. Wir wählen die Stütze basierend auf den Informationen so passend wie möglich aus. Sehen Sie sich die Größenauswahl-Seite für detailliertere Messanweisungen an.

Powered byCusRev
0,0
Basierend auf 0 Bewertungen
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
0 of 0 reviews

Leider entsprechen keine Bewertungen deiner aktuellen Auswahl